Exklusiv-Vorstellung der NBN am 24.03.19

Gilde­veranstaltungen

Exklusiv-Vorstellung der NBN am 24.03.19

Eingang zum Studio-Theater der Niederdeutschen Bühne Neumünster
Eingang zum Studio-Theater der Niederdeutschen Bühne Neumünster

Am Sonn­tag, dem 24. März um 16:00 Uhr, fand eine Exklu­siv-Vor­stel­lung der Nie­der­deut­schen Büh­ne Neu­müns­ter im Studio-Theater für unse­re Gilde statt. Gil­de­vor­steher Klaus Ulrich hat diese Ver­anstal­tung – die unter der Schirm­herr­schaft unserer Majestät Eric I. stand – bestens orga­nisiert. Es waren ca. 80 Gilde­schwes­tern, Gilde­brüder und Freunde der Gilde anwesend, die eine ver­gnüg­liche Auf­führung des Stückes „Midden in’t Leven“ erleben durften.
Es handelt sich hie­rbei um eine Komödie von Folke Braband. Marlene, eine Frau jenseits der Vierzig, befindet sich mitten in der Tren­nung von ihrem Ehe­mann Rainer, während ihre Tochter Lilly – mitten in der Revoluzzer­phase – alles unter­nimmt, um Erwachsene in den Wahn­sinn zu treiben. Dann gibt es noch die ver­stor­bene Mutter von Marlene, die ihr, unsichtbar für alle anderen, einen Besuch abstattet, um ihrer Tochter Ratschläge zu erteilen. Zum „Glück“ gibt es noch Marlenes Freundin Charly…
Nach der Aufführung wurde sich – bei Fingerfood und Getränken – noch angeregt über die Vorstellung unterhalten. Alle waren sich einig: Es war ein gelungener und von Gildevorsteher Klaus Ulrich perfekt organisierter Nachmittag für Gildeschwestern, Gildebrüder und Freunde unserer Gilde.

Titelbild: Einstimmung auf das Vogelschießen am 12.06.19